Sie sind hier

Handelsblatt News

Handelsblatt News Feed abonnieren Handelsblatt News
Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 37 Minuten

Modehandel: C&A sucht den Befreiungsschlag

16 Januar, 2018 - 18:01
Der Düsseldorfer Textilhändler rutschte im vergangenen Geschäftsjahr in die roten Zahlen. Jetzt will die Eigentümerfamilie Brenninkmeijer den Konzern umbauen. Selbst das bislang Undenkbare könnte geschehen.

Juso-Chef Kevin Kühnert: Schulz-Gegner auf No-GroKo-Tour

16 Januar, 2018 - 18:01
Vom No-Name zum No-Groko-Anführer: Juso-Chef Kühnert torpediert nach Kräften die Wiederauflage von Schwarz-Rot. Er will die SPD nicht „immer wieder gegen die gleiche Wand rennen sehen“. Gewonnen hat er schon jetzt.

Veltins: Frustsaufen gegen die Bier-Krise

16 Januar, 2018 - 18:01
Der Bierabsatz sinkt stetig, Hasseröder und Wernesgrüner hoffen auf die Rettung durch einen Finanzinvestor. Der Veltins-Chef prognostiziert der Bierbranche schwere Zeiten – und sieht dabei vor allem einen Gewinner.

Fußball-Bundesliga: DFL-Chef rechnet mit Top-Clubs ab

16 Januar, 2018 - 17:58
Nur die Bayern in der Champions League, nur Dortmund und Leipzig als Königsklassen-Absteiger in der Europa League: Die miserable Bilanz der deutschen Teams im Europacup hat DFL-Boss Seifert alarmiert.

Börsengänge von Techfirmen: Neulinge im Blick

16 Januar, 2018 - 17:55
Spotify und Dropbox eröffnen die Börsensaison der Tech-Branche in den USA. Andere Firmen sind weniger bekannt, bieten aber Potenzial für positive Überraschungen. Aber es lauern auch Gefahren für Investoren.

Bericht zur Finanzaufsicht: Rechnungsprüfer kritisieren Mängel bei der EZB

16 Januar, 2018 - 17:51
Seit 2014 beaufsichtigt die EZB die größten Banken im Euro-Raum. Der Europäische Rechnungshof hat nun Schwachstellen ausgemacht, vor allem bei der Krisenbewertung. Es mangele den Aufsehern an objektiven Kriterien.

Irans Vizewirtschaftsminister Mojtaba Khosrowtaj: „Die Europäer müssen sich entscheiden“

16 Januar, 2018 - 17:46
Mojtaba Khosrowtaj, Chef von Irans Handelspromotion-Agentur und Vizewirtschaftsminister, fordert mehr deutsches Engagement in seinem Land – und warnt US-Präsident Donald Trump.

Iran: Deutsche Wirtschaft sucht Perspektiven

16 Januar, 2018 - 17:40
Während europäische Firmen in Persien zunehmend aktiv sind, zögern viele deutsche Unternehmen. Sie fürchten nach den jüngsten Trump-Drohungen Strafen durch die USA. Zudem halten sich Banken bei der Finanzierung zurück.

Stellvertretende SPD-Chefin: Malu Dreyer sieht Chancen zur Überzeugung von GroKo-Kritikern

16 Januar, 2018 - 17:35
Bevor die SPD-Basis über eine neue GroKo abstimmt, will die Parteispitze diese von ihren Plänen überzeugen. Auch die stellvertretende SPD-Chefin Malu Dreyer hofft auf Zustimmung und will „das Gespräch überall suchen“.

Grundsteuer: Überfällige Reform

16 Januar, 2018 - 17:32
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe zweifelt an der mehr als 50 Jahre alten Berechnungsgrundlage der Grundsteuer. Ein Urteil wird für den Sommer erwartet. Es drohen Mehrbelastungen für Eigentümer und Mieter.

Bürgerkrieg: Waffenruhe im Südsudan von beiden Seiten gebrochen

16 Januar, 2018 - 17:30
Im Südsudan haben Regierung und Opposition die Waffenruhe gebrochen. Bislang starben 16 Menschen bei den Auseinandersetzungen. Der Bürgerkrieg im jüngsten Staat der Erde hält seit mehr als vier Jahren an.

Abwehrkampf gegen Broadcom: Qualcomm wirbt um Aktionärsgunst

16 Januar, 2018 - 17:27
Im Abwehrkampf gegen Konkurrent Broadcom wirbt der Chipkonzern Qualcomm um Aktionärsgunst. Für 2019 stellt Qualcomm einen Überschuss in Aussicht, der fast zweimal über den Erwartungen von Analysten liegt.

Fiat-Boss Sergio Marchionne: Zum Abschluss Vollgas

16 Januar, 2018 - 17:24
Erst holte Sergio Marchionne Fiat und dann Chrysler aus der Krise. 2019 soll für den heute 65-Jährigen Schluss sein. In seinem letzten Jahr will er aufdrehen, verrät aber kaum Details. Die Märkte jubeln trotzdem.

Ausbildungsfinanzierung: Teures Studentenleben

16 Januar, 2018 - 17:16
In den Städten gibt es kaum noch erschwingliche Studentenbuden. Gleichzeitig bekommen immer weniger Studenten Bafög und müssen nebenbei jobben gehen. Experten fordern eine „Generalrevision der Studienförderung“.

Handelsblatt-Tagung IT-Management: Der Roboter, dein Freund und Helfer

16 Januar, 2018 - 17:09
Menschen und Maschinen arbeiten in Zukunft immer enger zusammen, Künstliche Intelligenz ist reif für den Serieneinsatz. Mit der neuen Technik kommen allerdings zahlreiche, bislang weitgehend ungeklärte Fragen auf.

Raiffeisen Bank International: Polnische Bankenaufsicht verhindert neues Geldhaus

16 Januar, 2018 - 17:03
Die polnische Aufsicht untersagt der Raiffeisen Bank International (RBI) die Gründung einer neuen Bank. Begründet wurde dies damit, dass das neue Geldhaus die geltenden Anforderungen nicht erfülle.

Naturkosthersteller: Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Schneekoppe

16 Januar, 2018 - 17:01
Fußball-Weltmeister Philipp Lahm setzt auf Naturkost. Der Fußballstar hat die Mehrheit am traditionsreichen Unternehmen Schneekoppe übernommen. Lahm war bereits seit einiger Zeit an dem Unternehmen beteiligt.

Fußball: Nur Zeitverträge für Fußballer: Müllers Rebellion scheitert

16 Januar, 2018 - 17:00
Entwarnung für die Manager der deutschen Bundesligaclubs: Sie haben jetzt die höchstrichterliche Bestätigung, dass sie auch künftig mit Profis immer neue befristete Arbeitsverträge abschließen können und sie nicht bis zur Fußballerrente bezahlen müssen.

Skispringen: Freitag kehrt nach Verletzung zur Skiflug-WM zurück

16 Januar, 2018 - 16:58
Oberstdorf (dpa) - Zwei Wochen nach seinem Sturz in Innsbruck wagt Richard Freitag bei der Skiflug-WM in Oberstdorf das Comeback.  Deutschlands bester Skispringer steht für die Titelkämpfe im Allgäu an im Aufgebot von Bundestrainer Werner Schuster, wie der Deutsche Skiverband bestätigte.

Compugroup-Gründer Frank Gotthardt: Mehr Bytes für den Doktor

16 Januar, 2018 - 16:56
Gründer Frank Gotthardt will die umstrittene digitale Patientenakte zum Erfolg machen. Doch immer wieder gibt es Rückschläge. Jetzt plant er den Durchbruch – und positioniert sich als Monopolist.

Seiten