Sie sind hier

Handelsblatt News

Handelsblatt News Feed abonnieren Handelsblatt News
Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
Aktualisiert: vor 5 Stunden 9 Minuten

Fußball: 1. FC Nürnberg festigt dritten Platz - 2:1 gegen Dresden

22 Oktober, 2017 - 15:35
Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat sich dank seines Stürmerduos Mikael Ishak und Cedric Teuchert in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt. Die lange gehemmt auftretenden Franken bezwangen ein spielerisch starkes Dynamo Dresden mit 2:1 (1:0) und bleiben Dritter der Tabelle.

Fußball: Aue wieder mit Erfolgserlebnis - 1:0 gegen Regensburg

22 Oktober, 2017 - 15:29
Der FC Erzgebirge Aue hat nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen Erfolg verbucht. Am 11. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga siegten die Sachsen trotz 69 Minuten Unterzahl 1:0 (0:0) gegen Jahn Regensburg.

Fußball: 0:1 gegen Duisburg: Herber Rückschlag für Kaiserslautern

22 Oktober, 2017 - 15:27
Kaiserslautern (dpa) – Beim 1. FC Kaiserslautern ist der Aufwärtstrend unter dem neuen Trainer Jeff Strasser erstmal gestoppt worden. Das Tabellen-Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga unterlag dem MSV Duisburg mit 0:1 (0:0) und verpasste es damit, mit dem Aufsteiger punktemäßig gleichzuziehen.

Friedrich Curtius: Grindels Mann für die Großprojekte

22 Oktober, 2017 - 15:17
Generalsekretär Friedrich Curtius ist der Mann hinter der Strukturreform beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Es ist nicht das einzige Kunststück, das dem promovierten Juristen in Frankfurt gelang.

Deutsche-Bank-Tochter: Postbank-Mitglieder stimmen für unbefristeten Streik

22 Oktober, 2017 - 15:03
Eine Welle von Warnstreiks gab es bei der Postbank schon, jetzt drohen bei der Tochter der Deutschen Bank unbefristete Streiks. Das gab die Gewerkschaft Verdi bekannt. Es gibt aber noch eine Chance, diese abzuwenden.

Kryptowährungen: Bitcoin springt erstmals über Marke von 6000 Dollar

22 Oktober, 2017 - 14:47
Seit Jahresbeginn hat der Bitcoin-Kurs um mehr als 500 Prozent zugelegt – und die Digitalwährung jagt weiter von einem Rekord zum nächsten. Jetzt hat die Kryptowährung eine neue Schallmauer durchbrochen.

Fußball: RB-Coach Hasenhüttl bangt um drei Spieler

22 Oktober, 2017 - 14:47
RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl bangt vor dem Pokal-Kracher am Mittwoch gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München (20.45 Uhr) um drei Spieler. Vor allem der Einsatz von Bruma und Stefan Ilsanker ist fraglich.

Wahl in Japan: Abe-Koalition nach Prognosen klar vorn

22 Oktober, 2017 - 14:26
Nach ersten Prognosen hat Japans Regierungskoalition unter Führung des rechtskonservativen Ministerpräsidenten Shinzo Abe bei der Parlamentswahl wie erwartet eine stabile Mehrheit errungen.

Private-Equity-Fonds: Beteiligungs-Duo sucht kleinere Firmen

22 Oktober, 2017 - 14:26
Die Gründer von Conduction Capital sehen den Markt für Private Equity als überhitzt an. Sie setzen jetzt auf Anteilspakete an den Börsen.

Publizistik-Preis für Handelsblatt-Redakteur: Würde Tucholsky twittern?

22 Oktober, 2017 - 14:18
Edward Snowden und die NSA, das Elend der Globalisierung und die Macht der Internet-Riesen – eine Mahnung an die digitale Gegenwart. Eine Lobrede auf Handelsblatt-Redakteur Sönke Iwersen.

Fußball: Pizarro muss vor Köln-Bremen verletzt passen

22 Oktober, 2017 - 14:11
Das geplante Startelfdebüt von Claudio Pizarro für den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist nicht zustande gekommen. In der Partie des Tabellenletzten gegen seinen früheren Verein Werder Bremen musste der 39 Jahre alte Peruaner kurzfristig passen.

Deutsche in türkischer Haft: Die doppelten Opfer

22 Oktober, 2017 - 14:04
In der Türkei sitzen mehrere Deutsche im Gefängnis. Hinter den Festnahmen stehen schwer nachvollziehbare politische Vorwürfe, eine unterwürfige Justiz – und die verkorkste Türkeipolitik Berlins. Ein Kommentar.

Fußball: Bruchhagen gelassen in Gisdol-Frage - Jung-Sperre

22 Oktober, 2017 - 14:03
Heribert Bruchhagen erwartet extrem stürmische Zeiten beim Hamburger SV - die Ruhe will er trotz der Minusserie von sieben Spielen ohne Sieg aber nicht verlieren.

Tischtennis: Boll und Ovtcharov im Endspiel des Tischtennis-World-Cups

22 Oktober, 2017 - 13:42
Beim Tischtennis-World-Cup in Lüttich kommt es am Sonntagnachmittag zu einem deutschen Endspiel. Timo Boll besiegte im Halbfinale völlig überraschend den Weltmeister, Olympiasieger und Weltranglisten-Ersten Ma Long aus China mit 4:3 Sätzen.

Tarifstreit: Warum Postbank-Kunden rasch noch Geld abholen sollten

22 Oktober, 2017 - 13:37
Verdi reißt der Geduldsfaden. Weil es in der Tarifrunde nicht vorangeht, hat die Gewerkschaft nun eine Drohung ausgesprochen, die am Ende die Kunden der Bank treffen könnte.

Leichtathletik: Jepkosgei stellt Halbmarathon-Weltrekord in Valencia auf

22 Oktober, 2017 - 13:35
Die Kenianerin Joyciline Jepkosgei hat in Valencia ihren eigenen Weltrekord im Halbmarathon gebrochen. Die 23-Jährige gewann das Rennen in 64:51 Minuten und war damit genau eine Sekunde schneller als bei ihrem Sieg in Prag im Frühjahr.

Tennis: Venus Williams verliert zum Start der WTA Finals

22 Oktober, 2017 - 13:10
Tennis-Altmeisterin Venus Williams ist mit einer klaren Niederlage in die WTA Finals in Singapur gestartet. Die 37 Jahre alte Amerikanerin verlor ihr erstes Spiel in der Weißen Gruppe 2:6, 2:6 gegen die Tschechin Karolina Pliskova.

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart: „Deutsche Business Schools haben noch viel Potenzial“

22 Oktober, 2017 - 12:55
Der Wirtschaftsprofessor kennt Wissenschaft wie Politik. Was können beide voneinander lernen? Im Interview erklärt er, warum Deutschland Beamte mit MBA braucht und Trump eine Chance für hiesige Business-Schools ist.

Nach 20 Tagen Haft: Putin-Kritiker Nawalny wieder frei

22 Oktober, 2017 - 12:49
Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist wieder auf freiem Fuß. Er war Ende September festgenommen und verurteilt worden, weil er mit Versammlungsaufrufen gegen das Gesetz verstoßen haben soll.

Stärkung des US-Geschäfts: Henkel schaut sich nach Übernahmezielen um

22 Oktober, 2017 - 12:36
Innerhalb kurzer Zeit hat Henkel zwei große Firmen in den USA übernommen. Dabei bleibt es womöglich nicht: Der Konsumgüterriese hält weitere Zukäufe für sinnvoll. Das Kapital sei vorhanden, sagt Konzernchef Van Bylen.

Seiten