Sie sind hier

Handelsblatt News

Handelsblatt News Feed abonnieren Handelsblatt News
Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 22 Minuten

Unwort des Jahres: „Alternative Fakten“ ist der Gewinner

16 Januar, 2018 - 10:07
„Jamaika-Aus“ ist das Wort des Jahres – zum Unwort wählte die Jury für 2017 „Alternative Fakten“. Gekürt wird ein Begriff, der gegen das „Prinzip der Menschenwürde“ oder gegen „Prinzipien der Demokratie“ verstößt.

Rangliste für Feinschmecker: Die zehn besten Restaurants in Deutschland

16 Januar, 2018 - 09:55
Keine Stadt bietet so viel kulinarischen Hochgenuss wie Berlin. Die meisten Spitzenköche gibt es jedoch in Baden-Württemberg. Das sind die besten Lokale Deutschlands – erstellt aus sieben großen Restaurantführern.

Wetter in Deutschland: Schnee, Regen und stürmischer Wind

16 Januar, 2018 - 09:47
Auch in den kommenden Tagen muss sich Deutschland weiterhin auf ungemütliches Wetter einstellen. Vielerorts muss mit Schnee, Regen und stürmischer Wind gerechnet werden. Besonders sind erhöhte Lage betroffen.

Tiangong 1: Chinas Raumlabor vor dem Absturz

16 Januar, 2018 - 09:26
Das chinesische Raumlabor Tiangong 1 kreist seit Herbst 2016 unkontrolliert um die Erde und verliert dabei an Höhe. Demnächst werden Teile der Anlage auf der Erde einschlagen – spannend wird noch, wo genau.

Viele Verletzte: Schulbus kracht in Hauswand

16 Januar, 2018 - 09:26
Bei einem schweren Schulbusunfall in Eberbach in Baden-Württemberg sind fast 50 Menschen verletzt worden. Unter ihnen sind nach Angaben der Polizei auch viele Kinder. Fünf Schwerverletzte schweben in Lebensgefahr.

Äußerungen zum Flüchtlingszuzug: Herrmann kritisiert Schulz

16 Januar, 2018 - 09:22
In den Sondierungsvereinbarungen von Union und Sozialdemokraten zum Flüchtlingszuzug wurde eine Richtgröße festgelegt. Nun sorgt die Interpretation des SPD-Chefs für großes Unverständnis bei CSU-Politiker Herrmann.

Öl: Ölpreise knapp unter Dreijahreshoch

16 Januar, 2018 - 09:22
Die Rohölpreise sind trotz der weiterhin guten Anlegerstimmung am Ölmarkt am frühen Dienstagmorgen leicht gesunken. Eine neue Debatte zwischen dem Ölkartell Opec und Russland hält derzeit viele Investoren auf Trab.

Softbank Vision Fund: In diese Firmen pumpt Masayoshi Son Geld

16 Januar, 2018 - 09:02
Softbank Gründer Masayoshi Son investiert Geld aus dem größten Investmentfonds der Welt an Firmen. Bisher konnten sich 15 Start-ups weltweit über eine millionenschwere Investition freuen - zuletzt ein Berliner Start-up.

Vor SPD-Parteitag: NRW-Landeschef Groschek sieht „großen Teil von Unentschlossenen“

16 Januar, 2018 - 08:57
SPD-Chef Schulz wirbt in NRW weiter für die Neuauflage der Großen Koalition. Gleichzeitig melden sich immer mehr Gegner der GroKo zu Wort. Kann die SPD-Spitze die Delegierten vor dem Parteitag am Sonntag noch überzeugen?

Regierungsbildung: Union will AfD-Vorsitz im Haushaltsausschuss nicht verhindern

16 Januar, 2018 - 08:47
Der Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss des Bundestages wird seit Jahren an die größte Oppositionspartei vergeben. Bei einer GroKo läge dieser bei der AfD. Die Partei besteht auf diesen Posten und hat gute Chancen.

Modekonzern erreicht Jahresziele: Die Amerikaner lieben wieder Hugo Boss

16 Januar, 2018 - 08:43
Der Modekonzern verkauft vor allem im eigenen Einzelhandel wieder mehr Anzüge und Freizeitkleidung. Während sich der Hugo-Boss-Onlineshop erholt, sinkt der Umsatz in Deutschland insgesamt im vierten Quartal.

Umbau des Autozulieferers: JP Morgan prüft offenbar Conti-Aufspaltung

16 Januar, 2018 - 08:41
Continental prüft einen Konzernumbau. Zu den möglichen Szenarien zählt eine Aufspaltung des Dax-Konzerns. Dabei berät den Autozulieferer offenbar die US-Investmentbank JP Morgan.

Lebensversicherung: Allianz-Chef sieht keine Chance auf Garantiezins

16 Januar, 2018 - 08:31
Der Niedrigzins macht das Geschäft der Lebensversicherer schwer. Produkte mit einem Garantiezins anzubieten, sei aktuell nicht möglich, sagt Allianz-Chef Bäte. Die Kosten der Absicherung seien zu hoch.

Münchner Sicherheitskonferenz : Benjamin Netanjahu will zu Besuch kommen

16 Januar, 2018 - 08:28
Es ist eine der größten Kontaktbörsen der Politik: Die Münchner Sicherheitskonferenz wird erneut Dutzende Minister und Regierungschefs anziehen – obwohl die Bundesregierung nur mit Geschäftsführern dabei sein wird.

Mütterrente: Nur 2,8 Millionen Rentnerinnen würden profitieren

16 Januar, 2018 - 08:23
Laut Medienberichten sollen von den von Union und SPD geplanten Verbesserungen der Mütterrente nur rund ein Viertel der Rentnerinnen mit vor 1992 geborenen Kindern profitieren - alle anderen gingen leer aus.

Inflation in Deutschland: Schätzung bestätigt – Preise zogen 2017 um 1,8 Prozent an

16 Januar, 2018 - 08:19
Die Preise in Deutschland sind im vergangenen Jahr so stark gestiegen wie zuletzt 2012. Unter anderem haben gestiegene Energiepreise, Mieten und teurere Lebensmittel dazu beigetragen.

Deutsches Fernsehen: Bis mindestens Donnerstag keine Einschaltquoten

16 Januar, 2018 - 08:08
Derzeit können in Deutschland keine TV-Einschaltquoten gemessen werden. Eine technische Störung verhindert die Übertragung der Messdaten. Das Abrufproblem lässt sich jedoch nicht so leicht beheben.

Tennis: Djokovic und Wawrinka mit erfolgreichen Comebacks

16 Januar, 2018 - 08:05
Die zuletzt ein halbes Jahr pausierenden Tennisprofis Novak Djokovic und Stan Wawrinka haben ein gelungenes Comeback gefeiert und die zweite Runde der Australian Open erreicht.

Der Papst in Chile: „Stoppe den Missbrauch, Franziskus!“

16 Januar, 2018 - 08:02
Der Pontifex befindet sich auf keiner einfachen Reise. In Chile ist das Vertrauen in die katholische Kirche wegen einer umstrittenen Bischofsernennung tief erschüttert. Papst Franziskus muss mit Protesten rechnen.

Brandbrief von Blackrock-Chef Larry Fink: Weckruf an die Dax-Chefs

16 Januar, 2018 - 08:00
Der Blackrock-Boss fordert Top-Manager in einem Brief auf, langfristiger zu denken. Um seine Forderungen durchzusetzen, ist der weltgrößte Vermögensverwalter zum Schulterschluss mit aktivistischen Investoren bereit.

Seiten