Sie sind hier

Traders Artikel

Trader's Artikel vom 3. März 2011: Ichimoku Kinko Hyo – Wolkencharts

Im fünften und letzten Teil unserer Serie über japanische Charttechniken geht es um die Wolkencharts. Beim ersten Blick auf einen Ichimoku-Chart ist die Verwirrung erst mal groß – was aufgrund der fünf Linien und der Wolke nicht weiter verwunderlich ist. Aber es ist lohnenswert, sich mit der Methode auseinanderzusetzten, denn die einzigartige Konstruktion liefert dem „Wolkendeuter“ über alle Zeithorizonte hinweg einen großen Wissensvorsprung.

Weiterlesen (pdf - 3,6MB)