Sie sind hier

Maronen-Linsen-Karotten-Eintopf: für Fleischesser oder Veganer

Hauptspeise
Zutaten für 4 Personen:
  • Kokosöl für Veganer oder Butter für Vegetarier
  • 500 g Karotten
  • 500 g Kartoffeln, am besten kleine Drillinge
  • 200 g Berglinsen, am besten Alb-Linsen
  • 1 große Zwiebel
  • frischer Knoblauch
  • Gemüsenbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Zweige frischer Majoran
  • 400 g Maronen (gekocht und vakuumiert)
  • eine Handvoll Cashews
  • Salz, Pfeffer, Musakt und Piment aus der Mühle zum Würzen
  • Für die Fleischesser: grobe Bratwürste / Salsiccias häuten, in mundgerechte Bällchen formen und angrillen / anbraten.
Zubereitung:
  • Karotten schälen und in grobe Stücke Scheiben schneiden
  • Kartoffeln schälen und eventuell halbieren 
  • Zwiebel schälen und achteln
  • Knoblauchzehen schälen und halbieren, Menge je nach Geschmack
  • Cashews in einer Pfanne trocken rösten
  • Kokosöl oder Butter in einer Pfanne erhitzen
  • Karotten, Zwiebel und Knoblauch dünsten bis sie etwas Farbe bekommen haben
  • Kartoffeln, Linsen, Lorbeerblatt und Majoranzweige zufügen, alles mischen und dünsten
  • ausreichend Gemüsebrühe hinzufügen und alles ca. 20-25 Minuten köcheln (simmern) lassen, bis die Kartoffeln und Karotten bissfest sind
  • Cashews zufügen
  • die Fleischesser geben die gegrillten Salsiccias-Bällchen ein paar Minuten vor dem Koch-Ende dazu, so dass diese heiß werden und durchgaren.
  • mit Salz, Pfeffer, Muskat und Piment nachwürzen
  • servieren ....

Tipps:
  • Mit diesem Eintopfgericht können Veganer und Vegetarier und Fleischesser gleichzeitig und ohne zusätzlichen Aufwand verköstigt werden. Einfach rechtzeitig die entsprechenden Portionen abteilen und separat in einer weiteren Pfanne weiterköcheln lassen.