Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 18.05.2017

 

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 104 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 173 Punkten, oder Minus 1,4%.
... und mit Schmackes - oder anders gesagt: Momentum - unter die Stundenwolke!
Nach dem großen Eröffnungsgap hat der DAX es immerhin geschafft, das Gap wieder zuzumachen - und dann ging es am Nachmittag abwärts. Eine Handelsspanne von 199 Punkten schafft der DAX auch nicht alle Tage. Angeblich (!) ist POTUS dran schuld ... aber man kann auch sagen: die 162% wurden erreicht, der Kursverlauf und das MACDH haben eine bearische Divergenz ausgebildet, und der Hanging Man hat tatsächlich als Umkehr funktioniert.
Sollten politische Börsen in diesem Fall mal keine kurzen Beine haben, dann hat der DAX noch Abwärtspotential. In Rot sind die Retracements bezogen auf die letzte Aufwärtsbewegung drin. Die 24% = 12.629 Punkte wurden erreicht, es sollte auf jeden Fall eingeplant werden, dass die 38% = 12.497 Punkte erreicht werden. Das ist dann noch lange kein Crash, sondern eine kleine und untergeordnete Korrektur.
Der DAX ist nun unter seine Stundenwolke gerauscht, am Donnerstag liegt die Unterkante der Stundenwolke 90 Punkte über der Mittwochs-Schlusskurs. Sie steigt ganz leich von 12.721 Punkten   auf 12.748 Punkte an und ist sehr dünn
Übergeordnet bleibt der DAX bei long. 


Die Ichimoku-Signale im Tageschart:  5 x Long

  1. Kurs über Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.587 (Tief 17.05.) 12.539-12.532 (Gap) 12.497 (38%) 12.391 (50% + Kijun)
Widerstände 12.714 (Tenkan) 12.721-12.748 (Stundenwolke) 12.841 (ATH)  


Strategie
Übergeordnet bleibt es Long, aber die Korrektur kann auf jeden Fall noch die roten 38% = 12.497 Punkte erreichen. Sollte es da keine Stabilisierungstendenzen geben, dann liegt das nächste Short-Kursziel bei den roten 50% / Kijun = 12.391 Punkte oder noch tiefer, die roten 62% = 12.391 Punkte. Achten Sie auf die Stundenwolke!  ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Am Freitag ist kleiner Verfall!





+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++



 

 +++ 2. Auflage +++
Ichimoku Trading
Bestelllink Amazon
Bestelllink FinanzBuch Verlag
 

 

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de