Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 26.05.2017

 

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 51 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 21 Punkten, oder Minus 0,2%.
Und der DAX bleibt immer noch in seiner Stundenwolke - trotz einer Handelsspanne von 154 Punkte! Mit dem großen Eröffnungsgap wurde das Tageshoch ausgebildet, das Gap wurde sogleich zugemacht, dann das Tagestief ausgebildet und dann ging es - wohl Feiertags-bedingt - in einem symmetrischen Dreieck seitwärts.
Noch ein Blick auf den Daily: In den letzten 3 Tagen wurde ein Pop Gun ausgebildet. Dieses Pattern besteht aus 3 Kerzen. Die mittlere Kerze (Mittwoch) ist so quasi der Sandwich-Belag, mit der Kerze davor (Dienstag) wird ein Inside Day ausgebildet und mit der Kerze danach (Donnerstag) wird ein Outside Day ausgebildet. Die Farbe der 3. Kerze soll bestimmen, wie es weitergeht. Ist die 3. Kerze weiß, dann ist es ein Long Pop Gun. Ist die 3. Kerze schwarz, dann ist das ein Short Pop Gun. Es soll also nach Pop Gun Farb-Regeln abwärts gehen. 
Angenommen, seit dem Hammer-Tief wird eine Welle B ausgebildet, dann könnte nun bald die Welle C (ein Abwärts 5er) starten. 
Die Zukunftswolke bleibt weiterhin statisch - Oberkante (= Senkou A) und Unterkante (= Senkou B) verlaufen waagerecht. Auch bei der Stundenwolke verläuft die Oberkante weiterhin waagerecht und die Unterkante bewegt sich nach oben. Am Freitag zur Eröffnung notiert die Oberkante der Stundenwolke noch immer bei 12.665 Punkten und damit 44 Punkte über dem Schlusskurs. Die Unterkante steigt im Tagesverlauf von 12.621 Punkten auf 12.649 Punkten an.
Der S&P 500 und NDX mit einem neuen ATH, der DJIA ist noch nicht soweit.

Die Ichimoku-Signale im Tageschart:  5 x Long

  1. Kurs über Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.621 (Unterkante Stundenwolke) 12.571 (Tief 22.05.) 12.489 (Tief 18.05.) 12.391 (50% + Kijun)
Widerstände 12.665 (Tenkan + Oberkante Stundenwolke) 12.697 (Hoch 25.05.) 12.841 (ATH)  


Strategie
Es gibt zwei konträre Signale: der SPX + NDX mit neuen ATH, und der DAX hat ein Short-Pop Gun ausgebildet und es könnte noch eine Welle C abwärts fehlen. Auch am Freitag ist aufgrund des Brückentages wenig los sein an den deutschen Börsen. Achten Sie auf die Stundenwolke! Der DAX notiert in seiner Stundenwolke. Schafft er es nachhaltig drüber, dann kann es auch Richtung ATH und darüber gehen. Beim Alternativ-Szenario - fallender DAX - sollten die 62% = 12.285 Punkte als Kursziel eingeplant werden.  ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Freitag, 14:30 Uhr Veröffentlichung des US BIP Q1





+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


 

 +++ 4. Auflage +++
Kursziele bestimmen mit Fibonacci
Bestelllink Amazon
Bestelllink FinanzBuch Verlag
 

 

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de