Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 06.06.2017

 

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 71 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 158 Punkten, oder Plus 1,2%.
Endlich wieder ein neues ATH!
Mit einem Gap wurde die Mauer bei ca. 12.700 Punkten überwunden - das könnte damit ein Breakaway Gap gewesen sein. Von diesem Gap sind noch 57 Punkte zwischen 12.734 - 12.677 Punkte offen. Es gibt ein "aber": keine Umsatzsteigerung beim Ausbruch! Der Volumen-Indikator On Balance Volume (= OBV) bildet seit dem 15.05. eine Divergenz mit dem Kursverlauf aus. Und auch das MACDH hat keine neuen Höhen erklommen ...
Aber all das ist kein Grund, den DAX einfach so zu shorten!!!!! Der Aufwärtstrend ist intakt und es steht noch das 162% Kursziel aus dem Monatschart bei 13.236 Punkte aus. Hinzu kommt, dass die US-Indizes ebenfalls neue ATHs ausgebildet haben - das gibt Rückenwind für den DAX. Die Stundenwolke ist zur Eröffnung 209 Punkte weit weg vom aktuellen Schlusskurs. Im weiteren Verlauf steigt die Stundenwolke kräftig an. Durch den rasanten Anstiegt ist Tenkan wieder über Kijun gekreuzt und auch der Kurs notiert wieder deutlich über Kijun. Damit stehen wieder alle Ichimoku-Signale im Tageschart auf Long. Auch die Zukunftswolke strebt neuen Höhen entgegen.
Es bleibt also bei Long, nächstes Kursziel die 162% aus dem Monatschart bei 13.236 Punkten. Bei den runden 13.000 Punkten wird der DAX vermutlich etwas Luft holen.


Auch im Wochenchart stehen die Ichimoku-Signale nach wie vor auf Long, der Aufwärtstrend ist intakt. Einzig die Divergenz mit dem MACDH trübt den Chart.

 

Die Ichimoku-Signale im Tageschart:  5 x Long

  1. Kurs über Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.734 (Oberkante Gap) ca. 12.700 (Mauer + Tenkan) 12.677 (Unterkante Gap) 12.646 (Kijun)
Widerstände 12.878 (ATH 13.000 (runde Zahl) 13.236 (162% Montaschart)  


Strategie
Die Korrektur ist rum, der DAX wahrt so seine Chance, die 162% = 13.236 Punkte aus dem Monatschart abzuholen. Achten Sie auf das noch offene Gap zwischen 12.734 - 12.677 Punkte und auf die Stundenwolke!  ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Pfingstmontag sind in Deutschland die Börsen geschlossen.
                    Am Donnerstag wählen die Briten ein neues Parlament.
                    Und ebenfalls am Donnerstagist die EZB wieder dran, um 13:45 Uhr wird der Zinsentscheid bekanntgegeben und um 14:30 Uhr dann die PK mit SuperMario
 


+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


 

 +++ 4. Auflage +++
Kursziele bestimmen mit Fibonacci
Bestelllink Amazon
Bestelllink FinanzBuch Verlag
 

 

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de