Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 20.06.2017

 

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 97 (!) Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 136 Punkten, oder Plus 1,1%.
Von dem Eröffnungsgap sind zwischen 12.833-12.762 Punkte noch 71 Punkte offen geblieben. Das ATH wurde um 9 Punkte verpasst. Mit dem Gap ist der DAX auch über seine steigende Stundenwolke "gehüpft" und hat deutlich über der Stundenwolke geschlossen. Am Dienstag zur Eröffnung notiert der DAX 85 Punkte über der Oberkante der Stundenwolke.
Ist es jetzt das gewesen mit der Korrektur???? Da auch der DJIA und der S&P 500 neue ATHs ausgebildet haben liegt der Schluss nahe: es geht weiter rauf, die 162% = 13.236 Punkte aus dem Monatschart wollen nun abgeholt werden. Auch gut - solange es nicht mehr seitwärts geht.


Die Ichimoku-Signale im Tageschart:  5 x Long

  1. Kurs über Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.833 (Gap Unterkante) 12.771 (Tenkan) 12.762 (Unterkante Gap) 12.705 (Kijun + rote Mauer)
Widerstände 12.921 (ATH) 13.236 (162% monthly)    


Strategie
Das könnte die Richtungsentscheidung für die nächsten Tage gewesen sein - weiter long und die 162% = 13.236 Punkte aus dem Monatschart abholen. Auch wurde wieder ein gewisser Abstand zur Stundenwolke hergestellt. Eine wichtige Unterstützung bietet das offen gelassene Gap zwischen 12.833 - 12.762 Punkten.  Achten Sie auf die Stundenwolke! ABSICHERN!!!


 


+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


 

 +++ 4. Auflage +++
Kursziele bestimmen mit Fibonacci
Bestelllink Amazon
Bestelllink FinanzBuch Verlag
 

 

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de