Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 06.07.2017

 

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 5 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 17 Punkten, oder Plus 0,1%.
Der DAX verläuft seit 3 Tagen seitwärts zwischen ca. 12.500 - 12.400 Punkte und hat in diesen 3 Tagen ein Pop Gun ausgebildet. Nach dem Inside Day von Dienstag wurde am Mittwoch ein Outside Day ausgebildet. Die Handelsstrategie der Seitwärtsbewegung ist einfach: Ausbruch aus der Range nach oben: Long und Ausbruch aus der Range nach unten: Short. Durch die Seitwärtbewegung hat sich der DAX der fallenden Stundenwolke angenähert. Der Schlusskurs liegt nur 3 Punkte unter der Unterkante der Stundenwolke. Diese verläuft in den nächsten Stunden ebenfalls seitwärts.
Der DAX verbleibt in der Tages-Wolke, auf Daily-Basis heißt es also immer noch: Füße stillhalten. An der Zukunftswolke tut sich was: Senkou B dreht nach oben - da kann ein Dead Cross auf den DAX zukommen. 
An der weiteren Einschätzung ändert sich trotzdem nichts: Da kommt noch was nach unten nach. Sobald die Aufwärtskorrektur beendet ist locken die nächsten Short-Kursziele: die blauen 200% = 12.293, dann der Gap Close 12.289 - 12.091, dazwischen liegen die roten 79% = 12.157 und die blauen 262% = 12.123, dann kommt der Rutsch unter die 12.000 und dann das Swing Low vom 20.04.2017 bei 11.941.


Die Ichimoku-Signale im Tageschart:  1 x Long, 3 x Short, 1 x Neutral

  1. Kurs in Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou unter seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan unter Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen ca. 12.400 (Unterkante Range) 12.390 (Oberkante Gap) 12.635 (Unterkante Wolke) 12.325 (Unterkante Gap)
Widerstände ca. 12.500 (Oberkante Range) 12.580 (Tenkan) 12.623 (Oberkante Wolke) 12.635 (Kijun)


Strategie
Der DAX läuft seit 3 Tagen seitwärts zwischen ca. 12.500 -12.400 Punkten. Die Ausbruchsrichtung gibt die weitere Richtung vor. Achten Sie auf die Stundenwolke! Der DAX hat sich bis auf 3 Punkte an deren Unterkante herangerobbt.  ABSICHERN!!!






+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


 

 +++ 4. Auflage +++
Kursziele bestimmen mit Fibonacci
Bestelllink Amazon
Bestelllink FinanzBuch Verlag
 

 

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de