Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 14.09.2017

 

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 35 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 29 Punkten, oder Plus 0,2%.
Ein Outside Day, damit ein höheres Hoch und auch ein tieferes Tief, aber der Shooting Star ist nicht bestätigt! Das Gap wurde fast zugemacht, es sind noch 8 Punkte (12.489-12.481) offen. Der Schlusskurs bleibt über der Wolke und über den 62%, die 162% = 12.572 stehen noch aus. Nach wie vor keine Divergenz mit dem MACDH. Die Zukunftswolke steht vor einem Golden Cross und damit einem weiteren Long-Ichimoku-Signal. Ein Kaufsignal wird mit Überschreiten des Mittwoch-Hochs = 12.565 Punkte erzeugt.
Am Donnerstag zur Eröffnung liegt die Oberkante der Stundenwolke (= 12.327 Punkte) 226 Punkte weg!
Der S&P 500 mit neuem ATH!


Die Ichimoku-Signale im Tageschart:  4 x Long, 1 x Short

  1. Kurs über Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und unter der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Dead Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 12.489-12.481 (Gap) 12.472 (Oberkante Wolke) 12.381 (Gap Oberkante) 12.321 (Gap Unterkante)
Widerstände 12.565 (Hoch 13.09.) 12.572 (162%) 12.719 (79%)  


Strategie
Das nächste Long-Kursziel sind die grünen 162% = 12.572 Punkte und die roten 79% = 12.719 Punkte. Achten Sie auf das Gaps: 12.489 - 12.481 und 12.381 - 12.321 Punkte! ABSICHERN!!!

Achtung: Freitag ist großer Verfall



+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


 

 +++ 4. Auflage +++
Kursziele bestimmen mit Fibonacci
Bestelllink Amazon
Bestelllink FinanzBuch Verlag
 

 

Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de