Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 20.11.2017

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 4 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 54 Punkten oder Minus 0,4%.
Die beiden kleine Gaps vor und nach dem Hammer sind zu. 
Es bleibt bei den 2 mögliche Szenarien:
1) Die optimistische Variante: Der Hammer hat das Ende der Korrektur eingeläutet, ab sofort geht es nur noch auswärts ... 
2) Mit dem Hammer wurde die A eines ZigZag beendet. Es fehlt also noch die "Bullenfalle", die Welle B, und dann noch ein weiterer 5er abwärts, die Welle C. Kursziel dann die 50% = 12.697 oder 62% = 12.501 Punkte.
Der steigende DAX und die fallende Stundenwolke haben sich deutlich angenähert. In den letzten Stunden hat der DAX die Unterkante der Stundenwolke ausgiebig getestet. Bei ca. 13.120 Punkte liegt die Oberkante (= Senkou Span B) der Stundenwolke. Bei einem (Stunden-) Schlusskurs darüber, ergibt sich ein zartes Kaufsignal. Am Montag zur Eröffnung liegt die Unterkante der Stundenwolke nur noch 2 Punkte über aktuellen Schlusskurs.


Das Bearish Enuglfing im Wochenchart wurde durch eine schwarze Kerze bestätigt. Der Wochenschlusskurs liegt unter Wochen-Tenkan. Alle Ichimoku-Signale im Wochenchart stehen weiterhin auf Long.

Die Ichimoku-Signale im Tageschart:  2 x Long, 2 x Neutral, 1 x Short

  1. Kurs über Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou in seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan = Kijun
  5. Golden Cross: Senkou 1 über Senkou 2
Unterstützungen 12.900 (Unterstützung) 12.892 (38%) 12.847 (Hammer-Tief) 12.697 (50%)
Widerstände 12.996-13.000 (Gap) 13.186 (Tenkan + Kijun) 13.525 (ATH)  


Strategie
Korrektur beendet und auf zum ATH - oder läuft eine Bullenfalle? Das ist die Frage ....  Achten Sie auf die US-Indizes, die Gaps im DAX und die Stundenwolke!  ABSICHERN!!!

ACHTUNG: Donnerstag, 23.11.2017 haben die US-Börsen wegen Thanksgiving zu - Freitag dann eingeschränkte Handelszeiten.

 

Es wird ausgeliefert!

Pattern Trading

Bestelllink FinanzBuch Verlag





Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

© www.boersen-knowhow.de