Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 21.12.2017

Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 29 Punkten, eine schwarze Kerze mit einem Minus von 147 Punkten oder Minus 1,1%.
Das Gap ist zu, der Schlusskurs fast mitten in der Wolke und durch die Stundenwolke ist der DAX durchgerauscht ... und das Long-Szenario steht auf der Kippe!
Am Donnerstag zur Eröffnung notiert die Unterkante der Stundenwolke bei 13.152 Punkten und damit 83 Punkte über dem aktuellen Schlusskurs.
Fällt der DAX unter die 13.008 Punkte, dann ist die Long-Projektion hin!
Short-Kursziele sind dann das vielfach getestete 38% Retracement = 12.892 Punkte und das nächste Gap = 12.864-12.861 Punkte. Die Unterkante der Wolke notiert bei 12.788 Punkte.

Noch 5 Handelstage für die Jahresendrallye ... 

Die Ichimoku-Signale im Tageschart:   2x Long, 2 x Short, 1 x Neutral

  1. Kurs in der Wolke
  2. Kurs unter Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan über Kijun
  5. Dead Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 13.008 (Tief 15.12.) 12.892 (38%) 12.864-12.861 (Gap) 12.788 (Unterkante Wolke)
Widerstände 13.074 (Kijun) 13.173 (Tenkan) 13.186 (Oberkante Wolke) 13.338 (Hoch 19.12.)


Strategie
ACHTUNG: Fällt der DAX unter die 13.008 Punkte ist die grüne Long-Projektion hin! Die Short-Kursziele liegen dann bei dem 38% Retracement = 12.892 Punkte, dem nächsten Gap = 12.864-12.861 Punkte und dann die Unterkante der Wolke = 12.788 Punkte. ABSICHERN!!!
 

Es wird ausgeliefert!

Pattern Trading

Bestelllink FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


 

© www.boersen-knowhow.de