Sie sind hier

DAX Tageschart Ichimoku-Analyse

Ichimoku Kanji
Ichimoku Analyse DAX Tageschart 10.01.2018




Kommentar:
Ein Eröffnungsgap mit einem Plus von 16 Punkten, ein (fast) perfekter Doji mit einem Plus von 18 Punkten oder Plus 0,1%.
Die Differenz zwischen Eröffnungskurs und Schlusskurs betrug nur Plus 2 Punkte - ein fast perfekter Doji, mit einem höheren Hoch und einem höheren Tief und der Schlusskurs bleibt über den wichtigen 79%. Aber: es wird auch Unentschlossenheit der Marktteilnehmer angezeigt.
Im Stundenchart bleibt der DAX über seiner Stundenwolke. Am Mittwoch zur Eröffnung notiert der DAX 246 Punkte über der Oberkante der Stundenwolke. Die Stundenwolke wird immer dicker und deren Oberkante steigt stetig an. Im Stundenchart gibt es nach wie vor kein Umkehrsignal, höchstens ein Innehalten auf hohem Niveau.
Der DAX ist auf dem besten Weg in Richtung ATH = 13.525 Punkte und auch darüber. Aus dem Wochenchart locken hier immer noch die 262% = 13.861 Punkte. Die US-Indizes wieder mit neuen ATHs begonnen.


Die Ichimoku-Signale im Tageschart:   3 x Long, 1 x Short, 1 x Neutral

  1. Kurs über der Wolke
  2. Kurs über Kijun
  3. Chikou über seiner Kerze und über der Wolke
  4. Tenkan = Kijun
  5. Dead Cross: Senkou 1 unter Senkou 2
Unterstützungen 13.334-13.332 (Gap) 13.219-13.208 (Gap) 13.088 (Oberkante Wolke) 13.085 (Kijun+Tenkan)
Widerstände 13.525 (ATH) 13.861 (262% aus dem Wochenchart)    


Strategie
Der DAX traut sich nicht an das ATH = 13.525 Punkte. Sollte das ATH abgeholt werden, dann liegt das nächste Kurziel bei den 262% = 13.861 Punkte aus dem Wochenchart. Solange die US-Indizes an weiteren ATHs basteln, sollte der DAX hinterherdackeln. Aber: Es sollte mal eine kleine Korrektur eingeplant werden. Dafür auf Umkehrsignale im Stundenchart achten (näheres immer bei Guidants). ABSICHERN!!!

 

Es wird ausgeliefert!

Pattern Trading

hier versandkostenfrei bestellen beim FinanzBuch Verlag


Die Analyse dient nur zu Ausbildungszwecken und nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

+++ Bei  Guidants veröffentliche ich intraday-Analysen auf meinem "Experten Desktop" http://go.guidants.com/de#c/Karin_Roller +++


 

© www.boersen-knowhow.de