Sie sind hier

Orangenmarmelade

Diverses
Orangenmarmelade



Zutaten:        1 kg ungewachste Bio-Orangen
                        2 kg Zucker
                        Twist off Gläser mit mindestens 2 Liter Fassungsvermögen
 
 
Zubereitung:
 
Die Orangen waschen und den Stilansatz entfernen, in einen Topf mit 2 ½ Liter Wasser geben, zum Kochen bringen und dann für 2 ½ Stunden simmern lassen. Wenn die Orangen dann weich gekocht sind aus dem Topf entfernen und 1 ½ Liter Flüssigkeit abmessen. Ist zu wenig übrig geblieben, dann mit Wasser auffüllen. Bei zu viel Flüssigkeit aufkochen und auf 1 ½ Liter reduzieren.
Die Orangen halbieren, die Kerne entfernen, die Schale in feine Streifen schneiden. Die geschnittene Schale, das Fruchtfleisch und den ausgetretenen Saft zurück in die abgemessene Kochflüssigkeit, inklusive dem beim Schneiden ausgetretenen Saft. Die Kerne in ein feines Tuch knoten und ebenfalls zufügen – die sorgen dafür, dass die Marmelade besser geliert.
Alternativ dazu können die gekochten Orangen in eine flotte Lotte gegeben werden und in die Kochflüssigkeit passiert werden. Es fehlen dann die geschnittenen Orangenschalen – schmeckt aber mindestens genauso lecker.
Dann den Zucker hinzufügen, aufkochen und ca. 20 Minuten bei stetigem Umrühren köcheln lassen. Eine Gelierprobe machen. Ist die positiv, die Marmelade (das Tuch mit den Kernen vorher entfernen)  in sterilisierte Gläser abfüllen.

Bilder siehe Zitronenmarmelade.
 
Diese Marmelade passt wunderbar in das Mascarpone-Eis.