Sie sind hier

Saftiger Apfelkuchen

Backen
Saftiger Apfelkuchen
 
Zutaten:
  • 140 g Butter, klein geschnitten
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Gewürze, zum Beispiel arabisches Kaffeegewürz
  • 70 g Zucker (ist bereits drastisch reduziert)
  • 3 L Eier
  • 2 geschälte und kleingeschnittene Äpfel
  • Optional: Rosinen oder Rum oder gehackte Mandeln
  • 5 EL Milch
  • Butter für die Form
 
Zubereitung:
  • Das Mehl, Backpulver und Gewürz mit der Butter in einem Mixer zu feinen Krümeln häxseln.
  • Den Zucker dazugeben und durchhäxseln.
  • Die Krümelmasse in eine Rührschüssel geben.
  • Die Eier, Milch und die optionalen Zutaten unterrühren.
  • Die Apfelstückchen vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in eine gebutterte Brotform einfüllen und ab in den Backofen.
  • Bei ca. 160° Umluft 50-55 Minuten backen – bis die Oberfläche schön gebräunt ist.
  • Am besten lauwarm servieren, wer möchte auch mit Schlagsahne …
     
Anmerkung: In diesem Rezept ist die Zuckermenge bereits drastisch reduziert. Statt Zucker kann auch Stevia verwendet werden. Dafür ca. 20 Stevia-Tabs (ein Tab hat die Süßkraft von 4 g Zucker) in einem Mörser zerreiben und anstatt dem Zucker hinzufügen.