Sie sind hier

Low Carb Schoko-Muffins

Backen LowCarb
Low Carb Schoko-Muffins
 
Zutaten:
  • 100 ml Erdnussöl (bei einer Erdnussallergie kann auch Sesamöl verwendet werden)
  • 100 g dunkle Schokolade (mindestens 80%, je weniger Zucker, desto besser))
  • 2 L-Eier
  • 50 g Xylit / Xylitol*
  • 50 g teilentöltes Mandelmehl
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
 
Zubereitung:
  • Das Erdnussöl / Sesamöl und die Schokolade vorsichtig erhitzen, bis die Schoki geschmolzen ist. Dann wieder etwas abkühlen lassen.
  • Die Eier mit dem Xylit schaumig schlagen.
  • Die Erdnussöl-Schokoladen-Mischung unter Rühren hinzufügen.
  • Dann die trockenen Zutaten unterrühren: das Mandelmehl, den Zimt und das Backpulver.
  • Die Masse in 5 Big-Muffins Förmchen geben.
  • ca. 20 Minuten bei 160 Grad Umluft backen
     
Am besten die Muffins lauwarm mit einem ordentlichen Klecks Sahne und einem Espresso genießen!!

* Xylitol / Xylit (= Pentanpentol) ist ein natürlicher Zuckeralkohol, der als Zuckeraustauschstoff (E 967) verwendet wird. Xylitol kommt in vielen Gemüsesorten und Früchten vor, ist also kein "künstliches" Süssungsmittel. Der Abbau im menschlichen Körper erfolgt insulinunabhängig. Der Nährwert liegt bei 2,4 kcal/g und ist damit um 40% geringer als bei normalen Zucker.
Xylitol kann beim Backen als Zuckerersatz verwendet werden (außer bei Hefeteig).

ca. Nährwertangaben pro Stück (bei einer 5er Portion ohne Sahne):
388 kcal
    32 g Fett
      8 g Kohlenhydrate
      9 g Eiweiß